Liebe Patientinnen, liebe Patienten

Ab Anfang Mai stehe ich Ihnen auch wieder unter nachfolgenden Voraussetzungen persönlich in der Praxis zur Verfügung. Telefonische Beratungen sind nach wie vor ebenfalls möglich.

Ergänzend zu meinem bestehenden Hygieneplan habe ich folgende Maßnahmen getroffen, um das Infektionsrisiko in der Praxis weiter zu verringern

  1. Patienten, für die eine Infektion mit dem Virus mit erhöhter Wahrscheinlichkeit schwerwiegende Folgen haben kann (alte Menschen, Menschen mit schwerwiegenden Vorerkrankungen, Patienten mit geschwächtem Immunsystem) verschieben bitte ihren Termin. Da wir noch nicht wissen, wann das Ansteckungsrisiko deutlich gemindert sein wird, kann das Verschieben leider auch mehrmals hintereinander nötig sein.
  2. Patienten, die das Coronavirus übertragen könnten, weil sie in den letzten zwei Wochen direkten Kontakt mit Infizierten hatten oder selbst in einem Corona-Risikogebiet waren, bleiben bitte auch zu Hause und verschieben etwaige Termine um mindestens 14 Tage. Dies gilt auch, wenn Sie grippeähnliche Symptome (Halsschmerzen, Fieber, trockener Husten, Gliederschmerzen u.a.) haben.
    Sollten Sie sich bei der Einschätzung der von Ihnen selbst ausgehenden Infektionsgefahr unsicher sein, beachten Sie bitte den Link zur CovApp, einem Entscheidungshilfe-Selbstest der Charité Berlin.
  3. Patienten, die nach aktuellem Kenntnisstand eine Coronainfektion wahrscheinlich unbeschadet überstehen würden und von denen wahrscheinlich keine Ansteckungsgefahr ausgeht dürfen zur Behandlung kommen.
    Bitte beachten bitte dazu die nachfolgend aufgezählten Maßnahmen:
  • Wir verzichten auf das Händeschütteln.
  • Wenn Sie sich sicherer fühlen, können Sie einen Mundschutz tragen.
  • Bei Husten und Niesen bitte Abstand halten und bitte nur in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das umgehend in einem Mülleimer mit Deckel entsorgt wird.
  • Bringen Sie bitte Ihr eigenes großes Handtuch oder ein Laken zur Auflage auf die Behandlungsliege mit.
  • Nach jeder Behandlung wird mein Behandlungsraum gründlich gelüftet.
  • Toiletten und Waschbecken in der Praxis werden mehrmals täglich desinfiziert.
  • Halten Sie im Wartebereich einen Abstand von 2 Metern zu anderen Patienten.
  • Ich bemühe mich, die Termine so zu legen, dass Wartezeiten für Sie entfallen.

Ich hoffe, dass die hier aufgeführten Informationen Ihnen Orientierung bieten. Sollten trotzdem noch Unsicherheiten bestehen, kontaktieren Sie mich bitte vor Ihrem Termin per Mail k.schindler-weimer@web.de oder Tel: 06073/ 6 40 22 40

Sie finden mich nach wie vor im Bachgautherapeutikum Großostheim.

Herzlich willkommen auf meiner Website.

Hier erfahren Sie mehr über mein Angebot zur Gesundheits- und Entwicklungsunterstützung.

Vorgehensweise

Meine Leistungen

Für Erwachsene

Jeder Mensch hat sein individuelles „Gesund – Sein“ und sein individuelles „Krank – Sein“.

Ich unterstütze Sie unter anderem bei folgenden Problemen:

  • Rückenschmerzen, Ischialgie
  • Tennis- und Golfarmsyndrom
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schlafprobleme

Für Kinder

Mich interessiert das Besondere Ihres Kindes.

Ich unterstütze Sie unter anderem bei folgenden Problemen:

  • Geburtstraumata
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Begleitung im Übergang von Kindergarten zur Schule
  • Untersuchung der Schulreife

Für Säuglinge und Mütter

Die Geburt ist für Babys und Mütter Abenteuer und Herausforderung zugleich.

Ich unterstütze Sie unter anderem bei folgenden Problemen:

  • eingeleiteten Geburten
  • sehr langwierigen Geburten
  • Geburten mit Saugglocke oder Zange
  • Kaiserschnittgeburten